Dürfen Frauen in die Moschee gehen?

Lesewerk Arabisch und Islam

Jemand wies darauf hin, dass der Prophet Mohammed Frauen zwar erlaubte in die Moscheen zu gehen, aber doch lieber sah, dass sie zu Hause blieben. Das untermauerte er mit nur einem Hadith (unten Nr. 7).
Ich habe geantwortet, dass es auch andere Hadithe gibt und dass man nie nur einen Hadith zitieren soll. Erst wenn man alle Hadithe zu einem gewissen Thema zusammen hat, sieht man wovon es sich in den Texten handelt. Das wird aber oft ein unerreichbares Ideal bleiben, denn ein Thema wie dieses gründlich zu erforschen würde einen erfahrenen Forscher — und wo gibt es die noch?— zwei Monaten kosten und Anderen noch viel länger. Das kann ich jetzt nicht machen, deshalb bleibe ich an der Oberfläche. Auf die Schnelle habe ich in den wichtigsten Sammlungen, den sog. Neun Bücher, 22 Hadithen zur Frage gesammelt. Es gibt ohne Zweifel viele mehr, aber diese 22 geben doch einen Eindruck—der sich wieder ändern…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.514 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kunst

Eine Antwort zu “Dürfen Frauen in die Moschee gehen?

  1. Pingback: EUPHORION A–Z | brunomayer40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s